Teambuilding mit Lamas

Zielgruppe

Teams: Das sind Gruppen, die über einen längeren Zeitraum zusammenarbeiten (zum Beispiel Schulklassen, Firmen, Vereine)

Wobei kann Team-Training helfen?

  • Kennenlernen einer neu zusammengestellten Gruppe 
  • Integration neuer Mitglieder in ein bereits bestehendes Team
  • Herausarbeiten von Werten und Fähigkeiten (Kommunikation, Zusammenarbeit, Effizienz, Respekt, Toleranz,...)
  • Herausgearbeitete Fähigkeiten umsetzen und in den Alltag integrieren lernen
  • Bestehende Spannungen und Konflikte ansprechen
  • Seinen Platz im Team finden /Stärken herausarbeiten
  • Gemeinsame Momente erleben, die das Team zusammenschweißen

Teamausflug und Teambuilding

Teamausflug: Gemeinsame Unternehmung im Team, damit sich die Mitglieder in einem anderen Rahmen kennenlernen können, meist im Zuge eines Anlasses (Weihnachtsfeier, Motivationsausflug,...). Ein Teamausflug dauert üblicherweise 1-3 Stunden und soll hauptsächlich Spaß machen. Außerdem kann der Ausflug unter einem Thema stehen, zum Beispiel Entschleunigung. 

 

Teambuilding: Gezieltes Training, bei dem  vorher abgesprochene Themen erarbeitet werden. Da hier ein Lernprozess in Gang gesetzt wird, ist eine Dauer von mindestens 5 Stunden sinnvoll.

Unsere Teambuildings

Ablauf Teamtraining

Ablauf: Gemeinsam lernen wir die Lamas und Alpakas auf ihrer Weide kennen, dann brechen wir zu einer Wanderung auf, in die Spiele und Übungen integriert sind, die verschiedene Themen wie Zusammenhalt und Verbundenheit mit dem Team erfahrbar machen und stärken. Diese Übungen sind sehr naturbezogen und können auch tiergestützt sein, was bedeutet, dass auch die Lamas und Alpakas in die Aufgabenstellungen der Übungen mit einbezogen werden, was ein ganz besonders intensives Erleben ermöglicht.

Nach der gemeinsamen Zeit mit den Tieren und dem Team kommen wir wieder zur Weide zurück und verabschieden uns von den Lamas und Alpakas.

 

Reflexion: Jede Übung wird reflektiert, um einen Lernprozess zu bewirken und Schritt für Schritt die neu erlernten und erarbeiteten Fähigkeiten (zum Beispiel Kommunikation) und Werte (zum Beispiel Respekt, Toleranz,..) in den nachfolgenden Übungen umzusetzen und später in den Alltag zu integrieren. 

 

Was für Schwerpunkte bzw. Ziele für das Training gesetzt werden hängt einerseits von der zeitlichen Begrenzung ab und andererseits von den Bedürfnissen des Teams.

 

 

Trainingsziele

 

  • Kennenlernen bzw. Integration von neuen Gruppenmitgliedern (für neu zusammengewürfelte Gruppen), Berührungsängste abbauen
  • Wertschätzende Kommunikation - Gefühle und Bedürfnisse wahrnehmen und aussprechen, harmonisches Miteinander gestalten
  • Teamarbeit und Kooperation - Gemeinsam stark sein, Teamgeist entwickeln
  • Stärken erkennen und einsetzen - Teamorganisation für mehr Effizienz und Zufriedenheit
  • Werte als Leitfaden/ Werte erarbeiten und leben lernen

 

Diese Werte können erarbeitet werden:

 

Toleranz, Respekt, Vertrauen, Unterstützung, Verantwortung, Rücksichtsnahme, Präzision, Pünktlichkeit, Gerechtigkeit, Kreativität, Teamgeist, Fairness, Sparsamkeit, Ehrlichkeit, Offenheit

 

 

Standort Kritzendorf, Klosterneuburg

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Dorothea Ivanka

Hauptstraße 142                                                                                                 

3420-Kritzendorf                                                                                          

Tel: 0650/8809424