Lama- und Alpakawanderungen

Lasst uns zusammen durch Klosterneuburg schlendern, Wiens grüne Seiten entdecken, das Waldviertel genießen, im Wienerwald entspannen oder in den Voralpen Bergluft schnappen. Aber natürlich nicht alleine! Wir werden begleitet von zwei Lamas und zwei Alpakas, die den Ausflug genauso genießen wie wir Menschen.

Aber warum mit Lamas und Alpakas spazieren gehen?

 

  • Lamas und Alpakas sind von Natur aus nicht besonders kuschelbedürftig. Damit Streicheleinheiten genossen werden können, braucht es viel Einfühlungsvermögen, Geduld und vor allem die Bereitschaft, sich auf ein Tier mit ganz fremden Charakter einzulassen. Kinder und Erwachsene können über diese Tiere eine ganz neue Form der Kommunikation erlernen und sich auf einer anderen Ebene auszutauschen, als sie es mit ihren Mitmenschen gewohnt sind. 
    Menschen, die Probleme mit körperlicher Nähe haben, werden sich bei Lamas und Alpakas wohlfühlen, da diese eine sehr enge Beziehung zu Menschen eingehen können, ohne Berührung dafür zu brauchen.

  • Außerdem vergeht die Zeit in Begleitung eines Tieres wie im Flug. So müssen sich besonders Kinder, die längeres Gehen nicht gewohnt sind, nicht zu langweilen beginnen und haben viel mehr Freude an der Bewegung im Freien. 

  • Die Tiere haben ihr eigenes Tempo. Sie sind neugierig und bleiben oft stehen, um sich ihre Umgebung ganz genau anzuschauen. Auch wir Menschen müssen so den Blick auf Dinge richten, die uns sonst im Vorbeieilen nicht aufgefallen wären. Wir werden eingeladen, unsere Schritte zu verlangsamen und Geduld mit den Tieren und sich selbst zu haben. Das hat eine äußerst entschleunigende Wirkung.

  • Und es macht ganz einfach Spaß :)

 

 

                                                 Hier geht es zum                                                                                 Hier findest du die 

Impressionen

Standort Kritzendorf, Klosterneuburg

Hauptstraße 142

3420-Kritzendorf

Tel: 0650/8809424